Das große Bungie-Interview
Was gibts Neues zu Halo 3?


Autor: Marc
11.003 Hits
18. Juli 2017
19:56:33 Uhr

Die Kollegen von Xbox Aktuell hatten vor kurzem die Möglichkeit, einige Fragen an die Bungie-Mitarbeiter Frank O'Connor und Brian Jarrard zu stellen. Nachdem wir letzte Woche schon das englische Interview in den News hatten, folgt hier nun die deutsche Übersetzung, an die sich Halonatrix und Atlantis gewagt haben.

Wie fühlt ihr euch nach dem Feedback, welches ihr von der Halo 3 Beta erhalten habt und wieviel Einfluss hatte es auf die Änderungen des finalen Spiels?

FC: Es gab so einige Veränderungen, welche wir in Betracht gezogen haben, bevor die Beta erschien - aber wir aus Zeitmangel nicht in diese einbeziehen konnten, bevor sie gestartet ist. Glücklicherweise bestärkte das Feedback unseren Anschein, diese Änderungen seien die richtigen, sodass wir sehr erfreut über diese Erkenntnis sind.
BJ: Wie auch immer, es gab so einige unvorhergesehene Dinge, die wir während der Beta sammeln konnten. Wir sahen, wie Spieler verschiedene Heldentaten darlegten oder wie beispielsweise es hinzubekommen war, out of Map zu gelangen.

Wie viel Druck verspürt ihr, während ihr an Halo 3 arbeitet? Gibt dies ein Gefühl, die Welt erwarte das größte Videospiel aller Zeiten?

BJ: Wir sind uns natürlich über den Druck bewusst, welcher vom Spiel ausgeht. Aber, um ehrlich zu sein, halten wir uns größtenteils unter Kontrolle und versuchen, uns keine Gedanken darüber zu machen.
FC: Alles dreht sich darum, das bestmöglichste Spiel zu erstellen. Wir haben mehr als genug internen Druck, mit dem wir zurecht kommen müssen. Hauptsächlich wollen wir jedoch, dass keiner sich davon unterkriegen lässt.

Stört es euch, wenn Halo-Fans scheinbar überkritisch mit kleinen Dingen sind, wie etwa solcher Kritik, welche nach dem E3-Trailer online aufgetaucht ist?

FC: Nicht wirklich. Es ist wichtig nicht zu vergessen, dass der einzige Grund, dass so etwas passiert, ist, dass das Spiel unter einem massiven Maß an prüfenden Blicken steht, weil es so populär ist und geliebt wird. Der Fakt, dass Leute jedes kleinste Detail analysieren, ist für uns eher ein Kompliment als eine Belästigung.

Ihr scheint, eine Entscheidung gefällt zu haben, mehr Informationen über Halo 3's Kampagnen-Modus vor dem Erscheinungstermin preiszugeben, als ihr es mit Halo 2 getan habt. War dies eine bewusste Entscheidung? Und warum?

FC: Die Halo-Story ist üppig und komplex und wir wollten wirklich nur die Fans schnell an aktuelle Geschehnisse im Spiel heranbringen. Wir wollen nicht, dass Halo 3 in irgendeiner Form für einen Novize-Spieler, welcher noch nie die ersten beiden Spiele gespielt hat, unzugänglich ist. Es ist wichtig anzumerken, dass du nicht unbedingt die vorherigen Teile spielen musst, um zu wissen, was in Halo 3 abläuft, aber durch das Preisgeben von etwas mehreren Details der Story, noch vor dem Start, sind wir in der Lage, es Spielern zu erleichtern, Erfahrungen zu sammeln - egal ob sie zum ersten Mal spielen, oder sie Teil 1 und 2 vor ein paar Jahren durchgespielt haben.

Habt ihr das Gefühl in der Lage gewesen zu sein, den höchstmöglichen technischen und künstlerischen Ausdruck mit Halo 3 zu erreichen? Gab es irgendwelche Einschränkungen bei eurer Kreativität?

FC: Ja. Es hat wirklich nicht eine einzige Idee gegeben, die wir von Beginn an in das Spiel implementieren wollten, welche wir nicht umgesetzt haben. Nun ist es mehr eine Sache von Entscheidungen, welche einzelnen Dinge drin bleiben und welche rausgelassen werden. Wir könnten sogar größere Kämpfe eingebaut haben, gleich mit höheren Nummern, aber das würde nicht unbedingt das Spiel besser oder spaßiger machen.

Wird der Spieler eine bessere Idee davon haben, wer Master Chief in Halo 3 wirklich ist? Wird er seinen Helm abnehmen (oder wird er gewaltvoll abgenommen)?

FC: Ihr wisst, Master Chief wird immer anhand seiner Aktionen im Spiel und der Aktivitäten, welchen er verpflichtet ist, definiert. Er wird nicht als eine ID oder Super-Ego oder durch irgendwas dieser Art definiert, und wir werden nicht irgendwelche großen Offenbarungen haben, welche über eine traumatische Kindheit oder sowas sprechen. Master Chief definiert sich durch seine Rolle in der Story.

Die flexible Spartan Rüstung läßt vermuten, ihr wollte den Spielern eine personifiziertere Erfahrung bieten. Ist dies so und gibt es irgendwelche anderen Dinge, die ihr zum Schluss noch hinzugefügt habt?

BJ: Ja, so ist es. Mit den Online-Modi werden die Spieler ein Gefühl von Eigentum über ihren Charakter empfinden, zweifellos. Was wir mit den Teilen der customierbaren Rüstung und den verschiedenen Logos und Farben am anderen Tag kalkurliert haben, ist, dass es über 4 Trillion verschiedene Permutationen von Charakteren geben wird - mehr als genug für jeden der plant, sich selbst einzigartig darzustellen.

Ko-Op via Live scheint etwas zu sein, worauf die Spieler gewartet haben. Könnt ihr bestätigen, dies sei etwas worauf ihr hofft, es umsetzen zu können, auch wenn es nur für 2 Spieler ist?

FC: Ja. Es wird einen kooperativen Modus für bis zu 4 Spieler geben, entweder über Xbox Live oder ein lokales Spiel.

Wieviele Spieler können über Xbox Live zusammenspielen, und warum habt ihr euch auf diese entgültige Zahl festgelegt?

BJ: 16 wird weiterhin das Maximum sein. Das ist beabsichtigt, auch wenn es nicht mit der Technik zu tun hat - es ist eine reine Gameplay-Entscheidung. Wir machen hier kein Battlefield-Spiel - wir fanden, um ehrlich zu sein, 12 Leute seien die goldene Mitte. Hier können Teams großartig zusammenarbeiten und jeder kann seinen Beitrag leisten. Wir haben den Multiplayer ziemlich oft designed, mit der Größenordnung im Hinterkopf.

Was für herunterladbaren Contet hat das Team für das Spiel geplant? Dürfen wir neue Multiplayer-Maps und Erweiterungen für den Singleplayer erwarten?

FC: Wir haben bislang noch keine Ankündigungen zu machen. Diese werden vom Feedback der Player abhängen aber wir sind uns ziemlich sicher wonach sie verlangen werden...

Wie glaubt ihr wird die Halo-Community die neuen Video-Capture-Funktionen aus Halo 3 benutzen?

BJ: Wir sind sehr gespannt, was die Community mit diesen Tools anfangen wird. Sie sind wirklich mächtig und wir erwarten Videos aus verschiedenen Bereichen: Teams, die auf Replays zurückblicken um herauszuarbeiten, was ihre Schwächen sind oder Youtube-style Stunts bis hin zu der Art Machinima, die Red vs. Blue gestartet hat. Wir sind uns sicher, dass dies eine Schlüsselkomponente von Halo 3's angehendem Reiz sein wird.

Wird die Halo Story nach Halo 3 weitergehen? Wird die Story von den veröffentlichten Büchern und dem Spiel weitergeführt oder kommen Halo Spiele/Stories, um die Lücken zwischen der bekannten Geschichte zu füllen oder sogar in der Zeit zurückzugehen, um die Zeit vor dem ersten Spiel/Roman zu erforschen?

FC: Während es mit Sicherheit keine Cliffhanger oder signifikanten losen Enden am Schluss von Halo 3 geben wird, wird die Mythologie weiterhin existieren. Sie wird auf viele Arten erweitert werden, von neuen Titeln wie Halo Wars bis zu dem neuen Projekt mit Peter Jackson genauso wie in neuen Romanen. Auch wenn wir sehr vorsichtig sind, wie und womit das Universum weiterhin erforscht wird, könnt ihr euch sicher sein, dass es das wird. Informationen zu Würfelspielen findet ihr derweil bei Online Craps.

Was war die größte Herausforderung für euch während der Entwicklung von Halo 3?

FC: Hauptsächlich die unzähligen für das Spiel benötigten Arbeitskräfte zu versorgen.
BJ: Wir mussten einen Haufen neuer Leute einstellen und wenn ihr nur die absolut Besten engagieren wollt, kann das sehr schwierig und zeitaufwändig werden. Wir haben ein Gesamtteam von 120 Leuten als auch eine Menge verschiedener Zeitangestellter, die an diesem Game arbeiten. Diese riesige Menge an Personal zu managen, während man gleichzeitig um eine zuverlässige und bearbeitbare Leitung bemüht ist, war wohl die größte Herausforderung beim Entwickeln von Halo 3.

Habt ihr über ein Remake oder möglicherweise eine Fortsetzung der Marathon-Serie nach all diesen Halo-Games nachgedacht?

FC: Nun natürlich ist Marathon Durandal jetzt als Xbox Live Arcade verfügbar. Was ein internes Remake oder eine Fortsetzung angeht, wird dies nicht in näherer Zukunft passieren. Wir arbeiten hart daran, Halo 3 zu beenden und es zu unterstützen. Einige Leute arbeiten nun bereits seit 10 Jahren an Halo-Games und darum wollen sie nun etwas ganz Anderes als nächstes Projekt machen. Denn ihr dürftet bei genauerem Hinsehen eine große Anzahl an Verknüpfungen und Hommagen an Marathon in der Halo-Trilogie erkennen.

Red vs Blue: Was ihr eure Lieblingsfarbe?

BJ: Bei mir auf jeden Fall Blau.
FC: Ich bin farbenblind und so kann ich keins von beiden sehen.
BJ: Das ist er wirklich.

Hat der Einzelspielermodus von Halo 3 irgendwelche noch nie zuvor da gewesenen Features, von denen ihr denkt, dass Game-Designer sie in Zukunft kopieren werden?

BJ: Um ehrlich zu sein, versuchen wir gar nicht mit Halo 3 das Rad neu zu erfinden. Wir versuchen eine extrem attraktive und logische Fortsetzung zu schaffen, indem wir die Serie weiterentwickeln. Dies ist die größte und beste Version von Halo und so trachten wir nicht danach, noch nie gesehene Features im Sinne von komplett neuen Konzepten zu entwerfen. Seht es mehr als ein Halo in einem noch nie da gewesenem Maßstab.

Wird das Ende von Halo 3 die in Halo und Halo 2 aufgekommenen Fragen beantworten?

FC: Ja. Die Mehrzahl eurer Fragen wird durch das Ende von Halo 3 beantwortet werden, obwohl einige neue aufkommen könnten...

Werdet ihr nach Halo 3 neue Wege beschreiten? Fürchtet ihr, dass ihr an dieses Franchise gebunden sein werdet und dass die Menschen euch als "die Halo Leute" betrachten werden, wann immer ihr andere Spiele macht?

BJ: Wir werden natürlich dem Franchise verbunden bleiben aber ich glaube nicht, dass dies eines der Dinge ist, vor denen wir uns fürchten. Vielmehr wird Halo als Qualitätssiegel zählen, wenn wir uns das nächste Mal an einem anderen Genre versuchen.
FC: Ich denke nicht, dass wir ein Studio sind, welches sich durch First-Person-Shooter definiert. In welche Richtung wir uns entwickeln werden, wird sich zeigen. Aber ganz ehrlich, wir wurden bekannter für ein RTS denn für ein FPS. Wir können sicher auch andere Dinge schaffen und ich nehme an, dass wenn wir das tun, sie auch sehr gut und erfolgreich sein werden.

Wird es Charaktere in Halo 3 geben, welche bereits in den Büchern aufgetaucht sind (so wie Dr. Halsey, Spartan-IIIs)?

FC: Die Zeitlinie und Orte sind total unterschiedlich. Ihr werdet in Halo 3 keine Charaktere auftauchen sehen, die nicht von beiden Welten geteilt werden - und diese Gliederung war seit jeher beabsichtigt.

Werdet ihr an brandneuen Shootern für den PC/Mac arbeiten, so wie ihr es ursprünglich mit Halo geplant hattet?

BJ: Wir haben im Moment keine konkreten Pläne und um ehrlich zu sein, waren wir schon immer agnostisch was die Plattform angeht. Wenn wir an einem neuen Game arbeiten, wird es das Beste für alle Beteiligten sein.

Was denkt ihr über das Merchandise, welches Halo 3 umgibt? Habt ihr ein Wort mitzureden, was produziert wird und habt ihr so viele Merchandise-Spin-Offs vorhergesehen?

BJ: Zuallererst stimme ich nicht darin überein, dass es "so viele" Merchandise-Spin-Offs gibt. Wir haben ein wachsames Auge über das, was gemacht wird und generell erlauben wir nur die Produktion von Merchandiseartikeln, von denen das Team denkt, dass die Fans es kaufen und haben wollen. Darum scheuen wir keine Mühen, wenn wir darauf achten, den Markt nicht zu überfluten, und wir arbeiten immer nur mit den qualitativ hochwertigsten Partnern. Alles was kreiert wird, muss in unsere Referenzbibel hineinpassen und wir stellen sicher, dass die Schöpfer unsere Leidenschaft für diese Welt teilen. Wir bei Bungie sind ziemlich skeptisch, wenn es um Merchandise geht und so scheint unser Lackmus-Test des "Würde ich das kaufen?" sich als effektiv zu erweisen.

Wird das Feature, dass man zum Sprechen auf das D-Pad drücken muss, im fertigen Spiel sein?

FC: Wir haben das "push-to-talk" einigen Veränderungen unterzogen, sodass jeder sein Spiel so einstellen kann wie er es wünscht. Es ist nun extremst flexibel und wir sind zuversichtlich, dass sich jeder auf ein Schema festlegen kann mit dem er glücklich werden wird.

Was sagen und denken eure Freunde und Familien über eure "Halomanie"?

BJ: Hm, größtenteils denken sie dass es cool ist. Aber um ehrlich zu sein, verstehen sie wohl nicht, worum es bei dem ganzen Getue geht. Einer unserer engeren Freunde leitet den hiesigen Coffee-Shop und ist ein riesiger Halo-Fan. Wir geben ihm z.B. keinerlei Informationen, da er sowie verzweifelt versucht, jeder Info über das Game vor Release zu entgehen!

Link: Xbox Aktuell
Die Clan-Charts
präsentieren die


Die beliebtesten Clans

Clan Nemesis Xbox Clan 15.930 Klicks
Xbox Offensive Xbox Clan 11.919 Klicks
M und M Funclan Xbox Clan 9.973 Klicks
Halozination Xbox Clan 7.985 Klicks
Boot Camp Clan Xbox Clan 7.561 Klicks

Die neusten Clans

Kimme + Korn Multi Clan 11.01.2013
Xtreme Gamer Squad eSports Multi Clan 11.01.2013
Saiko Revolution Gaming Multi Clan 11.01.2013
Order 66 Multi Clan 11.01.2013
The Legion Xbox Clan 11.01.2013

Wie gefällt euch die Halo 5 Beta?

Sehr gut!

48.9% (23 Stimmen)
Ganz ok.

25.5% (12 Stimmen)
Mies!

17% (8 Stimmen)
Nicht mein Ding.

8.5% (4 Stimmen)
Stimmen gesamt: 47
Umfrage beendet!

Umfragearchiv