Halo 3 ODST
Kleines Handbuch für Kampfspringer


Autor: Gagazet
12.022 Hits
01. Juli 2009
09:45:56 Uhr

Angefangen haben wir als SPARTAN II Supersoldat, wohl eine der besten Waffen der Menschheit im Kampf gegen die Allianz. Nun wird es Zeit, ein anderes Paar Schuhe anzuziehen: Als orbitale Kampfspringer wurdet ihr handverlesen dazu auserwählt, mit den Füßen voran in das von der Allianz besetzte New Mombasa zu springen. Eure Chancen lebend aus dieser Hölle wieder herauszukommen, belaufen sich auf einstellige Prozentwerte. Hört sich ganz nach eurem Geschmack an? Gut. Hier findet ihr, was ihr wissen müsst:

Ungewöhnliche Kriegsführung

Zuerst solltet ihr wissen, dass eure Panzerung nicht „frisch diesen Morgen aus Songnam kam“, anders als die Rüstung des Chiefs. Die Rüstung der Kampfspringer ist leichter und nicht mit einem Energieschild ausgestattet! Werdet ihr getroffen, sinkt euer Stehvermögen und eure Gesundheit.

Falls euer Stehvermögen kritisch niedrig wird, wird sich euer Head Up Display (HUD) rot färben. Wenn es das tut, sucht Deckung. („Deckung? Er kann sich ja hinter mir verstecken!“ Sergeant Johnson, Halo 2, an Bord des orbitalen Verteidigungssupergeschützes Kairo). Sobald ihr also aus der Kampfzone raus seid und euch die Munition nicht mehr die obersten Hautschichten von den Armen brennt oder euch die Luft nimmt, wird sich euer Stehvermögen wieder erhöhen. Solltet ihr aber weiterhin getroffen werden, wird eure Panzerung beschädigt und bald schon schlägt das Blei, Plasma und Magnesium in euren Körper und - ähnlich wie in Halo 1 - verliert ihr an Gesundheit. Um wieder gesund zu werden, braucht ihr Erste-Hilfe-Kästchen, die es hier und da in der Stadt gibt.

Greift den Feind an, wenn ihr klar im Vorteil seid, haltet euch aus direktem und ununterbrochenem Feuer raus und nähert euch dem Feind nur, wenn es keine Alternative gibt.

Unverblümte Action

Wenn ihr unbedingt jeden Allianzer in einem Quadranten töten müsst… tja. In Halo 3: ODST habt ihr Zugriff auf ein Gerät, dass den Kampf ein wenig für das UNSC erleichtert: Dual-Wielding mag zwar aus der Mode gekommen sein, aber sowohl die M7 SMG als auch die M6C Pistole besitzen beide intelligent mit eurem Helm verbundene Zieleinrichtungen, die euch erlauben, in kontrollierten, genauen Feuerstößen zu schießen, das Beste aus der Reichweite eurer Waffe zu holen und gleichzeitig in relativ sicherer Deckung zu bleiben, während ihr euch durch New Mombasa zu euren Teamkollegen durchschlagt. Fruitinator kann man derweil bei fruitinator.com online spielen.

M7 SMG

Nein, das ist nicht die SMG aus’m Aldi sondern ein Hans Dampf in allen Gassen! Mit kurzen Feuerstößen tötet dieses Schätzchen Grunts und Drohnen mit Leichtigkeit und - habt ihr euch mit den Feinheiten dieser Waffe vertraut gemacht - Brutes, sofern ihr die richtige Taktik verwendet!

M6C/SOCOM

Zeigt mir jemanden, der uns (essbaren) Kuchen schickt und wir zeigen euch einen ODST, der diese „Headshotmachine“ gegen eine andere Waffe tauscht.

Diese Waffe ist nicht nur großartig um die Horde der Allianz aus großer Entfernung auszudünnen, sondern auch in engen Räumlichkeiten aufzuräumen. Obwohl ihr wohl eine andere Waffe braucht, um Energieschilde und Rüstungen auszuschalten, ist diese Waffe perfekt für den letzten Schuss geeignet - außer ihr wollt eure wertvolle Munition aus dieser automatischen Pistole verschwenden.

Wenn ihr die M6D aus Halo 1 mochtet, werdet ihr diese Waffe lieben.

Bodenaufklärung

Lange bevor der erste Schuss fällt, werdet ihr euch mit dem Schlachtfeld auseinandersetzen müssen. Benutzt einfach die UNSC-Technologie eures PDA und das ODST-BIOS, um euch in New Mombasa zurechtzufinden, zu finden was ihr sucht und herauszufinden, wer ohne Zweifel zu euren Kameraden zählt und wer euren Schädel unter seinen Schuhen zerdrücken will.

Um eure hochentwickelte Technologie, die mit Nachtsichtgerät ausgeliefert wird, zu benutzen, drückt einmal kurz auf die „X“-Taste. Macht euch keine Sorgen über Equipment, ihr werdet es als ODST nicht benutzen. Falls ihr euch todsicher seid (und zwar im wahrsten Sinne des Wortes), ruft euren PDA mit der „Back“-Taste auf, um eure jetzige Position festzustellen, Drahtmodelle der Stadt anzusehen, interessante Orte, markiert von der AI der Stadt, dem Superintendt, anzusehen, euch Wegpunkte zu setzen und euch jede Art von Informationen und Kommunikation anzusehen, die ihr gefunden, aufgenommen oder sonst wie beschafft habt.

Freund/Feinderkennung

Zubehörbeschaffung

Im wahrscheinlichen Fall, das ihr auf dem Schlachtfeld verwundet wurdet, werdet ihr euch selbst retten und mit Verbandszeug versorgen müssen. Eure Vitalität ist entschieden menschlich - keine verbesserten Super-Soldaten-Gene helfen euch hier! Wenn ihr verletzt seid, werdet ihr New Mombasas zivile Medizinzellen aufstöbern und benutzen müssen oder Erste-Hilfe-Kästen anderer in der Kampfzone eingesperrter Soldaten verwenden, um eure Blutungen zu stoppen und wieder Kampfbereit zu sein.

Erste-Hilfe-Kästen

Da euch Erste-Hilfe-Kästen nicht wiederbeleben, wird geraten, kritische Verletzungen zu vermeiden. Nichtbeachtung dieses Rates kann in ernsthafte Verletzungen und Tod enden.

Die Clan-Charts
präsentieren die


Die beliebtesten Clans

Clan Nemesis Xbox Clan 15.930 Klicks
Xbox Offensive Xbox Clan 11.919 Klicks
M und M Funclan Xbox Clan 9.973 Klicks
Halozination Xbox Clan 7.985 Klicks
Boot Camp Clan Xbox Clan 7.561 Klicks

Die neusten Clans

Kimme + Korn Multi Clan 11.01.2013
Xtreme Gamer Squad eSports Multi Clan 11.01.2013
Saiko Revolution Gaming Multi Clan 11.01.2013
Order 66 Multi Clan 11.01.2013
The Legion Xbox Clan 11.01.2013

Wie gefällt euch die Halo 5 Beta?

Sehr gut!

48.9% (23 Stimmen)
Ganz ok.

25.5% (12 Stimmen)
Mies!

17% (8 Stimmen)
Nicht mein Ding.

8.5% (4 Stimmen)
Stimmen gesamt: 47
Umfrage beendet!

Umfragearchiv